Unsere Partnerhöfe

Durch den Einkauf bei uns und unseren Partnerhöfen unterstützt du eine regionale, tierfreundliche, artgerechte Tierhaltung und familiäre Landwirtschaft.

Mehr Tierwohl kostet Geld, dafür sparen wir bewusst am Service und können so einen fairen Preis bieten. Wir haben kein Ladenlokal und keine Lagerhaltung, bei uns können Fleischpakete online vorbestellt und ein mal im Monat an unserem Verkaufswagen in Kirchhellen abgeholt werden.

  • Kirchhellen

  • Bauernhof

    Dingwerth

    Füchtorf

  • Sundern

  • Christoph

    Wichtmann

    Finnentrop

  • Bauerngarten

    Benninghoven

    Ratingen

  • Hermann

    Huesmann

    Münster-Roxel

Bauernhof Dingwerth

Hochwertiges Qualitätsfleisch von glücklichen Schweinen aus tierfreundlicher Landwirtschaft - das vereinen wir vom Hof Dingwerth in der Haltung unserer Münsterländer Duroc-Schweine. Wir möchten einen neuen Weg gehen und eine tierfreundliche und nachhaltige Landwirtschaft betreiben.

  • Facebook - Weiß, Kreis,
26220318_405243969909331_452982586786710
27503653_415672635533131_515364005027632

SCHICKERMOOSER

Weidehähnchen

Beim Schickermooser gibt es Deutschlands erste echte Weidehähnchen.

Wir liefern das hochwertige Biofleisch unserer Hähnchen und Hühnchen aus natürlicher, kontrolliert ökologischer Weidehaltung, direkt an unsere Partner in Gastronomie und Fleischerhandwerk.

  • Facebook - Schwarzer Kreis
16423145_693828390791510_329224555199073
IMG-20200831-WA0034.jpg

Christoph Wichtmann

Der Christoph bewirtschaftet einen land- und forstwirtschaftlichen Haupterwerbsbetrieb im Sauerland.

Zum Hof gehört eine Herde von 60 Limousin Mutterkühen, sowie deren Nachzucht, Weiden ohne Ende und ein richtiger Wald.

Der Hof Wichtmann existiert in Deutmecke bereits seit 1724 unter dem gleichen Familiennamen. 

Christoph ist so ein richtiger Sauerländer Bauernjung, wenige Worte, riesige Hände von der körperlichen Arbeit im Stall und im Wald.

 

da ist er am liebsten, mittendrin und mit der Kuh per du!

Hermann Huesmann

Die Familie Huesmann bewirtschaftet einen etwa 20 ha großen landwirtschaftlichen Betrieb  in Münsters Westen, Roxel.

Auf dem Hof werden rund 50 Rinder der Rasse Blonde d`Aquitaine im Nebenerwerb gehalten.

Die Tiere werden ausschließlich auf Stroh gehalten und die Offenstallhaltung stellt ein optimales Stallklima sicher. Die Tiere haben nicht nur großzügigen Platz sondern im Sommer auch die Möglichkeit auf die am Hof angrenzenden Weiden zu gehen.

Die Fütterung der Tiere erfolgt mit Grassilage und Heu, welches ausschließlich auf der hofeigenen Fläche produziert wird. Lediglich Mineralstoffe, die die Tiere benötigen, werden zugekauft.

20200830_134528 verkleinert.jpg
 

Familie Schulte-Kemper

 Immer wenn der Bauer Bu Fragen oder Probleme mit seinen Rindern hat, fragt er zuerst August Schulte Kemper um Rat. Die ersten Rinder auf dem Bauernhof Sagel kamen vom August. Über die Jahre der Zusammenarbeit ist eine Freundschaft und das Vertrauen gewachsen.

Der Betrieb der Familie Schulte Kemper liegt nur ein paar hundert Meter von unserem Betrieb entfernt. Der Hof liegt, wenn man von uns aus Richtung Feldhausen fährt, vor Feldhausen auf der rechten Seite. Die 12 weißen Charolais Kühe mit ihren Kälber stehen auf der Wiese und jeder der Richtung Feldhausen fährt, kann sie auf der rechten Seite sehen. Betreut werden die Tiere von August Schulte Kemper. Der August ist ein netter, ruhiger älterer Herr und offiziell schon lange Pensionär. August hält Rinder, weil er es gerne macht. Seine liebe und ruhige Art überträgt sich auch auf die Tiere.

Das Fleisch der Rinder von der Familie Schulte Kemper kann am Bauernhof Sagel abgeholt werden.